Kategorie: Autoimmunkrankheiten

IgG4-assoziierte Cholangitis

Die IgG4-assoziierte Cholangitis ist ein besonderer Typ einer vernarbenden Gallenwegsentzündung (sklerosierenden Cholangitis) und gehört zu den IgG4-assoziierten Erkrankungen. Betroffen sind vor allem Männer im mittleren bis höheren Alter.
Mehr lesen

Autoimmunpankreatitis

Definition Die Autoimmunpankreatitis ist eine durch Selbstangriff des Immunsystems ausgelöste Bauchspeicheldrüsenentzündung. Sie ist oft mit anderen Autoimmunkrankheiten Assoziiert und verläuft primär chronisch. Zwei Typen sind zu unterscheiden, beide
Mehr lesen

IgG4-assoziierte Pankreatitis

Die IgG4-assoziierte Pankreatitis ist eine besondere Form einer Autoimmunpankreatitis (AIP), die wiederum eine besondere Form einer Bauchspeicheldrüsenentzündung (Pankreatitis) darstellt. Bei den Autoimmunpankreatitiden ist das Immunsystem fehlgeleitet; es greift
Mehr lesen

Hashimoto-Thyreoiditis

Die Hashimoto-Thyreoditis ist die häufigste Schilddrüsenerkrankung, die zu einer Hypothyreose führt. Synonyme sind „chronische lymphozytische Thyroiditis“ und „chronische autoimmune Thyroiditis“ [1]. → Über facebook informieren wir Sie über
Mehr lesen

Dermatitis herpetiformis

Die Dermatitis herpetiformis Duhring ist eine Hautkrankheit, die durch große Plaques herpesähnlicher Bläschen charakterisiert ist. Sie tritt bei Kindern und Judendlichen, vorwiegend jedoch im mittleren Lebensalter auf. Die
Mehr lesen

IgA-Nephropathie

Die IgA-Nephropathie ist eine Nierenkrankheit mit Hämaturie und langsam zunehmender Einschränkung der Nierenfunktion, die durch Ablagerungen von IgA-Immunkomplexen an den Glomerula zustande kommt. Zwei Verlaufsformen werden unterschieden, der
Mehr lesen

Multiple Sklerose

Die Multiple Sklerose (meist als MS abgekürzt) ist eine chronische und oft in Schüben verlaufende Krankheit des Gehirns und Rückenmarks (zusammen als zentrales Nervensystem bezeichnet, ZNS), die zu
Mehr lesen

Sjögren-Syndrom

Das Sjögren-Syndrom ist eine chronische Erkrankung, die vor allem durch die Symptome einer Trockenheit der Schleimhäute definiert ist. Sie kommt relativ häufig vor (0.5-1%) und gehört zu den
Mehr lesen