Kategorie: Endokrinologie

ZE-Syndrom

Das Zollinger-Ellison-Syndrom (ZE-Syndrom) ist ein Komplex von Symptomen der durch einen Gastrin produzierenden Tumor, ein Gastrinom, zustande kommt.
Mehr lesen

Die Hypophyse

Die Hypophyse ist ein Hormon produzierendes Organ, das als Anhang des Gehirns an seiner Basis im „Türkensattel“ (Sella turcica) liegt und eine zentrale Stellung in der Regulation des
Mehr lesen

Abirateron

Abirateron ist ein Hemmstoff der körpereigenen Synthese von Androgenen (männliche Geschlechtshormone) und wird zur Therapie des Prostatakarzinoms eingesetzt (1)Drug Des Devel Ther. 2012;6:13-8. doi: 10.2147/DDDT.S15850 . Das Wichtigste
Mehr lesen

Genistein

Genistein ist eine biologisch hochaktive Substanz mit pharmakologischen Wirkungen. Als Isoflavon gehört es zu den Flavonoiden, die zu den pflanzlichen Polyphenolen gehören. Besonders hoch kommt es in Soja
Mehr lesen

Schilddrüsenhormone

Schilddrüsenhormone sind T3 und T4 sowie fT3 und fT4. Calcitonin, das ebenfalls in der Schilddrüse gebildet wird, wird gelegentlich in der Aufzählung vergessen. Zu den Hormonen, die zur
Mehr lesen

Schilddrüsenwerte

Schilddrüsenwerte sind Laborwerte, die zur Diagnostik von Schilddrüsenerkrankungen dienen. Zu ihnen gehören folgende Parameter, wovon fT3, sowie fT4 und TSH als Schilddrüsenwerte im engeren Sinn gelten.
Mehr lesen