Kategorie: Diagnostik

Bauchumfang

Der Bauchumfang ist ein Körpermaß, welches zur Einschätzung des Risikos für verschiedene chronische Krankheiten verwendet wird.
Mehr lesen

Beta2-Mikroglobulin

Beta2-Mikroglobulin (ß2-Microglobulin, ß2M) ist ein Protein der Zellmembran, das eine Reihe von Funktionen erfüllt, insbesondere in der Abwehr von fremden und allergen wirkenden Substanzen. Es wird als Marker
Mehr lesen

Thymidinkinase

Der Verlauf der TK1-Werte spiegelt die Progredienz (Wachstum) eines Tumors wider; er zeigt, ob und wie intensiv er auf die Behandlung anspricht.
Mehr lesen

Duplexsonographie der Leber

Die Duplexsonographie der Leber ist eine Methode zur Untersuchung des Blutflusses der in der Leber gelegenen und die Leber versorgenden Blutgefäße. Sie wird ergänzt durch die Duplexuntersuchung der
Mehr lesen

Leberherde im MRI

Leberherde sind im MRI (MRT-Bild; MRT = Magnetresonanztomographie; MRI = magnetic resonance imaging) sehr gut darstellbar. Die Methode kommt ohne Strahlenbelastung aus. Mit Hilfe verschiedener Kontrastmitteln (KM) und
Mehr lesen

Kolon-Kapselendoskopie

Die Kolon-Kapselendoskopie (Colon capsule endoscopy (CCE)) ist eine seit 2006 eingeführte Methode zur Diagnostik von Polypen und Tumoren im Dickdarm, die nicht oder nur minimal invasiv ist. Sie
Mehr lesen

Kardio-MRT

Die Kardio-MRT (Magnetresonanztomographie des Herzens, engl.: cardiac magnetic resonance (CMR) ) ist eine diagnostische Methode zur Untersuchung des Herzens und  dient der unblutigen Diagnostik von Durchblutungsstörungen der Herzmuskulatur.
Mehr lesen