Anasarka

Als Anasarka wird eine starke Flüssigkeitsansammlung im Körper bezeichnet, bei der Ödeme nicht nur an den Beinen, sondern auch am Körperstamm auftreten.

Delle in der Haut nach Eindrücken mit dem Finger.

Der erste Nachweis von Anasarka gelingt bei bettlägrigen Patienten präsakral durch Nachweis einer Dellenbildung in der Haut bei Druck mit dem Finger auf das Kreuzbein.

Zu Ödemen siehe hier.

Ursachen

Als Ursachen kommen in Frage:


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!


Verweise

 


Autor der Seite ist Prof. Dr. Hans-Peter Buscher (siehe Impressum).