Leberzirrhose in Bildern

Hier finden Sie eine Bildergallerie zum Thema Leberzirrhose mit Schwerpunkt klinische Symptome und Sonographie.


Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!


Klinische Symptome

Nativbefund
Mit Beschriftung
Erklärung

Klinik Sklerenikterus.jpg

Klinik Sklerenikterus label.jpg

Sklerenikterus:
Beim Sklerenikterus handelt es sich um das erste klinische Symptom eines systemischen Ikterus. Ab einer Bilirubin-Konzentration von ca. 2,5 – 3 mg/dl verfärben sich die Skleren gelblich, die Haut ab 4 – 5 mg/dl.→Mehr zum Ikterus

Klinik Weißnägel.jpg

Klinik Weissnaegel label.jpg

Weißnägel:
Die weissliche Verfärbung der Nägel zählt zu den Leberhautzeichen bei Lebererkrankungen. Typischerweise ist die Lunula des Nagels nicht mehr abgrenzbar.→Mehr zu Leberhautzeichen

Klinik Spider-naevus.jpg

Spidernävus:
Sternförmige Teleangiektasien mit zentralem Gefäß und radiären Ausläufern. Spider-Nävi zählen zu den typischen Leberhautzeichen bei Leberzirrhose.→Mehr zu Spidernävus

Klinik Palmarerythem.jpg

Palmarerythem:
Rötung der Handinnenfläche.→Mehr zu Palmarerythem

Klinik Gynäkomastie-01.jpg

Gynäkomastie:
Vergrößerung der Brustdrüsen beim Mann als Zeichen einer verstärkten Östrogenwirkung. Sie ist häufig bei einer dekompensierten Leberzirrhose zu finden, kann aber auch andere Ursachen haben.→Mehr zu Gynäkomastie

Klinik Gynäkomastie-02.jpg

Gynäkomastie:
siehe oben. Zusätzlich ein kleiner Nabelbruch.

Klinik Aszites-C2Ci.jpg

Klinik Aszites-C2Ci labeled.jpg

Aszites:
Eine Wasseransammlung im Bauchraum wird Aszites genannt. Bei portaler Hypertension entwickeln sich neben Asitzes auch venöse Umgehungskreisläufe, um die Blockade an der Leber zu umgehen. Klinisch imponiert ein Kollateralkreislauf als sog. Caput medusae auf Bauchhaut oder als gefüllte seitliche Bauchwandvenen.→Mehr zu Aszites

Sonographie

Sonographie der Leber

Nativbefund
Mit Beschriftung
Erklärung

Sono LeberCi-Aszites.jpg

Sono LeberCi-Aszites label.jpg

Zirrhotische Leber mit Aszites

Paramedianer Schnitt links. Typisch sind eine feinhöckrige Oberfläche mit hellen Reflexen, ein prominenter Lobus caudatus und eine grobkörnige Binnenstruktur wegen der kleinen und grösseren Regeneratknoten und den Narbensträngen. Der Unterrand ist meist abgerundet.

→Mehr zu Leberzirrhose.
→Mehr zur Leber.
→Mehr zu Aszites.

Sono Wiedereröffnete Nabelvene.jpg

Sono Wiedereroeffnete-Nabelvene label.jpg

Wiedereröffnete Nabelvene

Bei hohem Gefäßwiderstand duch die verhärtete Leber und dadurch bedingter portaler Hypertension sucht sich das Blut Umgehungskreisläufe um die Leber herum. Eine wiedereröffnete Nabelvene leitet das Blut über Bauchhautvenen ab. Dadurch kommt es zur Senkung des Pfortaderhochdrucks.

→Mehr zur Leberzirrhose.
→Mehr zu portale Hypertension.

 


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!
Interessantes und Wichtiges aus der Medizin


Verweise

Leberzirrhose – Neues

Leberzirrhose-Kompendium

Weitere Fachinfos

Patienteninfos

Neu für Patienten:
Leberzirrhose-Forum