Eosinophilie

Eosinophilie bedeutet erhöhte Zahl der eosinophilen Granulozyten im Blut oder im Gewebe. Beteiligt an der Vermehrung der Eosinophilen ist IL-6.

Eine Eosinophilie im Blut bzw. im Gewebe ist meist Zeichen einer allergischen Reaktion des Körpers (z. B. allergisches Asthma, Urtikaria, atopische Dermatitis) oder eines Wurmbefalls. Es gibt zudem eine Reihe seltenerer Ursachen.

Dazu siehe hier.

Verweise