Gumprechtsche Kernschatten

Gumprechtsche Kernschatten sind mikroskopisch erkennbare Kernreste im Differenzialblutbild, die durch Zerstörung pathologischer Lymphozyten bei der Prozedur des Ausstrichs entstehen. Sie weisen auf eine chronisch lymphatische Leukämie hin.

Verweise