Laparotomie

Von Fachärzten verständlich geschrieben und wissenschaftlich überprüft

Laparotomie bedeutet Eröffnung der Leibeshöhle durch einen Bauchschnitt. Es ist ein chirurgischer Zugangsweg für Operationen an inneren Organen wie dem Magen, dem Darm, der Leber, der Bauchspeicheldrüse, der weiblichen Geschlechtsorgane,n den Blutgefäßen des Bauchraums und des Retroperitonealraums und auch an den Nieren und den ableitenden Harnwegen.

Verweis