Chylöser Aszites

Chylöser Aszites bedeutet Bauchwasser durch Austritt von Lymphe in die Leibeshöhle. Dies ist ein Befund, der wegen seiner häufig bösartigen Ursache zu weiterer Diagnostik veranlasst 1)ISRN Hepatol. 2014; 2014: 240473. Published online 2014 Feb 3. doi: 10.1155/2014/240473 .


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!


Das Wichtigste

Kurzgefasst
 Chylöser Aszites ist Flüssigkeit in der Leibeshöle, die durch Austritt von Lymphe milchig trüb ist. Erkannt wird diese besondere Form einer Bauchwassersucht durch eine Punktion.
Häufigste Ursachen sind ein Bauchtrauma (Verletzung z. B. durch einen Unfall oder eine Operation) oder ein bösartiger Tumor. Aber auch seltenere Ursachen, wie eine Leberzirrhose oder eine angeborene Anomalie des Lymphgefäßsystems (bei Kindern), sind bei der Diagnostik zu bedenken.
Die Behandlung ist schwierig und beschränkt sich meist auf symptomatische Maßnahmen, wie das Ablassen des Aszites und eine medikamentöse Ausschwemmung der Flüssigkeit.

Ursachen

Hauptursachen von chylösem Aszites sind eine Verletzung oder eine Verstopfung der Lymphbahnen im Bauchraum. Zu den verletzungsbedingten Ursachen gehören jegliche Arten von Bauchtraumen inklusive einer operativen Verletzung des Lymphabflusssystems 2)World J Gastroenterol. 2015 Feb 28; 21(8): 2425–2432. Published online 2015 Feb 28. doi: 10.3748/wjg.v21.i8.2425 3)Gland Surg. 2016 Dec;5(6):639-643. doi: 10.21037/gs.2016.08.02. .

  • Tumor im Bauchraum: Unter den Ursachen für eine Behinderung des Lymphabflusses rangiert ein maligner Tumor im Bauchraum an erster Stelle. Bösartige Tumore, so von Magen, Speiseröhre, Bauchspeicheldrüse, Uterus oder Prostata, kommen als Ursache noch vor einer Leberzirrhose. Bei der Leberzirrhose ist zwar Aszites häufig, aber nur in 0,5 – 1% der Fälle ist er chylös (durch Lymphaustritt bedingt) 4)ISRN Hepatol. 2014; 2014: 240473. Published online 2014 Feb 3. doi: 10.1155/2014/240473 .
  • Abdominelle Lymphome, Kaposi-Sarkome (z. B. bei einer HIV-Infektion) und Karzinoide sind ebenfalls mögliche Ursachen.
  • In Entwicklungsländern sind die abdominelle Tuberkulose und eine Filariasis wichtige Differenzialdiagnosen.
  • Anlagestörung: Bei Kindern kommen angeborene Anomalien des Lymphsystems hinzu, so beispielsweise eine Hypoplasie der Lymphabflusswege (z. B. im Rahmen eines Yellow-nail-Syndroms), bei der es auch zu einem Chylothorax (Lymphaustritt in den Spalt um die Lungen) kommen kann.
    • Das Klippel-Trenaunay-Syndrom (angeborene Malformation des lymphatischen und venösen Gefäßsystems) kann zu chylösem Aszites führen 5)Eur J Gastroenterol Hepatol. 2011 Oct;23(10):961-3. doi: 10.1097/MEG.0b013e328349aa2d. .
  • Idiopathischer chylöser Aszites: In sehr seltenen Fällen wird keine Ursache für den chylösen Aszites gefunden („idiopathischer chylöser Aszites“). Solche Fälle können einer akuten Appendizitis ähneln 6)Int J Surg Case Rep. 2016;29:189-192. doi: 10.1016/j.ijscr.2016.10.059 .

Symptomatik

Chylöser Aszites macht sich, wie jede Art von Aszites, durch eine Umfangsvermehrung des Bauchs bemerkbar. Im Vordergrund stehen Beschwerden, die mit der Grunderkrankung zusammenhängen. Bemerkenswert oft wird eine Appendizitis-ähnlichen Symptomatik berichtet 7)World J Gastroenterol. 2009 Oct 14;15(38):4849-52 8)Int J Surg Case Rep. 2016;29:189-192. doi: 10.1016/j.ijscr.2016.10.059 9)Khirurgiia (Mosk). 1976 Dec;(12):18-21 .

Diagnostik

Aszites ist durch abdominelle Sonographie (Ultraschall des Bauchraums) leicht nachzuweisen.

Aszitespunktion-chylös 01 MCEine Punktion ergibt eine milchige Trübheit. Der Gehalt an Triglyceriden (Neutralfette) liegt über 200 mg/dl. Wenn eine Leberzirrhose und kein Anhalt für ein Malignom (bösartiger Tumor) vorliegt, so ist dies i.d.R. die Ursache. Ansonsten muss nach einem Tumor (z. B. einer Lymphomerkrankung) gesucht werden (z. B. durch Laboruntersuchungen und bildgebende Verfahren, siehe unter Tumorsuche). Bei verletzungsbedingtem chylösen Aszites kann eine laparoskopische Klärung erforderlich werden.

Chylöser Aszites in Entwicklungsländern sollte die Diagnostik auf eine infektiöse Ursache (Darmtuberkulose, abdominelle Tuberkulose, Filariasis) beinhalten.

Therapie

Die Behandlung des chylösen Aszites richtet sich nach der Ursache. Sie wird sich auf konservative Maßnahmen beschränken. Wenn möglich wird die Grundkrankheit behandelt. Zu den weiteren Maßnahmen gehören meist

  • eine eiweißreiche und fettarme Diät, die mit mittelkettigen Triglyceriden (MCT) ergänzt (supplementiert) wird,
  • Ablassen von Aszites durch Punktion (therapeutische Paracentesen),
  • ggf. auch Somatostatin-Analoga (wie Octreotid) 10)Eur J Gastroenterol Hepatol. 2011 Oct;23(10):961-3. doi: 10.1097/MEG.0b013e328349aa2d und
  • in seltenen Fällen auch ein TIPS.

Zur Behandlung eines angeborenen chylösen Aszites bei Neugeborenen gibt es nur wenige Veröffentlichungen. Eine berichtet über einen guten Erfolg durch parenterale Ernährung mit anschließender MCT-Kost als Erhaltungstherapie als Überbrückung bis sich das vermutete Leck im Lymphgangsystem geschlossen hat 11)Acta Paediatr. 2010 Sep;99(9):1307-10. doi: 10.1111/j.1651-2227.2010.01818.x. .


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!


Verweise


Literatur   [ + ]

1, 4. ISRN Hepatol. 2014; 2014: 240473. Published online 2014 Feb 3. doi: 10.1155/2014/240473
2. World J Gastroenterol. 2015 Feb 28; 21(8): 2425–2432. Published online 2015 Feb 28. doi: 10.3748/wjg.v21.i8.2425
3. Gland Surg. 2016 Dec;5(6):639-643. doi: 10.21037/gs.2016.08.02.
5. Eur J Gastroenterol Hepatol. 2011 Oct;23(10):961-3. doi: 10.1097/MEG.0b013e328349aa2d.
6, 8. Int J Surg Case Rep. 2016;29:189-192. doi: 10.1016/j.ijscr.2016.10.059
7. World J Gastroenterol. 2009 Oct 14;15(38):4849-52
9. Khirurgiia (Mosk). 1976 Dec;(12):18-21
10. Eur J Gastroenterol Hepatol. 2011 Oct;23(10):961-3. doi: 10.1097/MEG.0b013e328349aa2d
11. Acta Paediatr. 2010 Sep;99(9):1307-10. doi: 10.1111/j.1651-2227.2010.01818.x.