Kategorie: Kinderkrankheiten

Ewing-Sarkom

Das Ewing-Sarkom ist der zweithäufigste Knochenkrebs im Kindes- und Heranwachsendenalter, gleich nach dem Osteosarkom. Es handelt sich um ein malignes Knochenendotheliom, was überwiegend Diaphysen (die Wachstumszonen) langer Röhrenknochen
Mehr lesen

Wiskott-Aldrich-Syndrom

Das Wiskott-Aldrich-Syndrom ist eine genetisch bedingte Krankheit, die durch einen Immundefekt zu rezidivierenden Infektionen, Ekzemen und einer Thrombozytopenie mit zu kleinen Blutplättchen und einer Blutungsneigung führt. Es wurde
Mehr lesen

Menkes-Syndrom

Das Menkes-Syndrom (Menkes disease, nach dem Neuropädiater John H. Menkes) ist eine sehr seltene neurologische Krankheit mit nur kurzem Überleben. Es gehört zu den rezessiv X-chromosomal vererbten neurodegenerativen
Mehr lesen

Pädiatrie

Pädiatrie bedeutet Kinderheilkunde. Hier werden häufige und wichtige Krankheiten des Kindesalters zusammengefasst. Infektionen, Entzündungen Exanthema subitum Infektiöse Kinderkrankheiten im Vergleich Masern Mumps Orchitis Pfeiffersches Drüsenfieber Röteln Scharlach Windpocken
Mehr lesen

Von-Gierke-Glykogenose

Als Von-Gierke-Glykogenose wird die Glykogenspeicherkrankheit (Glykogenose) Typ 1 (glycogen storage disease type 1, GSD1) bezeichnet. Sie ist genetisch bedingt und durch eine Lebervergrößerung durch Einlagerung von Glykogen in
Mehr lesen

Chassaignac-Luxation

Bei der Chassaignac-Luxation handelt es sich um eine Ausrenkung des Radiusköpfchens aus dem Ellenbogengelenk. Typischerweise tritt diese Art der Luxation bei Kindern am häufigsten auf. Prädilektionsalter ist bis 4
Mehr lesen

Alport-Syndrom

Als Alport Syndrom wird die Kombination von einer im Jugendlichenalter sich entwickelnden Schwerhörigkeit und einer progredienten Niereninsuffizienz bezeichnet. Zugrunde liegt eine genetische Störung der Kollagenbildung. Die Erkrankung kann
Mehr lesen

Milchschorf

Milchschorf ist ein Ekzem, das bei Säuglingen durch Milch ausgelöst wird und eine spezielle allergische Unverträglichkeitsreaktion an der Haut darstellt. Sie manifestiert sich meist schon ab dem 3.
Mehr lesen