Choledocholithiasis

Alle Artikel sind von Fachärzten geschrieben und wissenschaftlich überprüft. Aussagen sind mit Referenzen belegt. Wir stehen für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen!

Definition

Gallenstein(e) im gemeinsamen Gallenausführgang (Genaueres siehe unter Cholelithiasis)

Besonderheit

  • kann Verschluß mit der Folge einer Cholestase und Ikterus hervorrufen und zu Entzündungen der Gallenwege (Cholangitis) prädisponieren.
  • können meist emdoskopisch (ERCP mit Papillotomie und Steinextraktion) therapiert werden. Wenn dies nicht gelingt: Operation.

Verweise