Semi-Elementardiät

Eine Semi-Elementardiät ist wie die Elementardiät eine flüssige, künstlich zusammengestellte Kost mit allen Inhaltsstoffen und Nahrungsergänzungen (Mineralstoffe, Vitamine), die zum Leben erforderlich sind. Sie enthält statt Aminosäuren (wie bei der Elementardiät) Peptide aus einem Hydrolysat z. B. aus Milch- oder Weizeneiweiß zusammen mit mittelkettigen Triglyceriden (etwa 50% des Fettanteils) und Glukosepolymer. Eine Semi-Elementardiät ist zwar hypoallergen, aber nicht allergenfrei. Sie kann in seltenen Fällen auch zu allergischen Reaktionen führen, beispielsweise durch allergen wirkende Spaltprodukte von Laktalbumin 1)J Pediatr Gastroenterol Nutr. 1990 Feb;10(2):253-6.


Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!


Klinische Anwendungen

Eine Semi-Elementardiät führt bei Kindern mit zystischer Fibrose 2)J Pediatr Gastroenterol Nutr. 1985 Oct;4(5):735-40 , Kindern mit protrahierter Diarrhö 3)Pediatrics. 1990 Dec;86(6):902-8 , Patienten mit akuter Pankreatitis 4)Pancreatology. 2003; 3(1):36-40 oder mit Kurzdarmsyndrom 5)West J Med. 1993 Aug; 159(2):192-4 sowie bei anderen Krankheiten und Bedingungen, bei denen es schwierig ist, eine adäquate Ernährung aufrecht zu erhalten 6)World J Gastrointest Pharmacol Ther. 2016 May 6;7(2):306-19 , zu einer deutlichen Verbesserung der Ernährungssituation. Bei unterernährten Kindern mit Diarrhö bewirkte sie eine bessere Gewichtszunahme als andere Formuladiäten 7)Arq Gastroenterol. 1984 Jul-Sep;21(3):130-5 .

Verweise


Literatur   [ + ]

1. J Pediatr Gastroenterol Nutr. 1990 Feb;10(2):253-6
2. J Pediatr Gastroenterol Nutr. 1985 Oct;4(5):735-40
3. Pediatrics. 1990 Dec;86(6):902-8
4. Pancreatology. 2003; 3(1):36-40
5. West J Med. 1993 Aug; 159(2):192-4
6. World J Gastrointest Pharmacol Ther. 2016 May 6;7(2):306-19
7. Arq Gastroenterol. 1984 Jul-Sep;21(3):130-5