Hämoptoe

Von Fachärzten verständlich geschrieben und wissenschaftlich überprüft

Hämoptoe bedeutet Bluthusten. Gelegentlich wird sie von „Hämoptyse“ unterschieden. Hämoptoe bedeutet dann Aushusten reinen Bluts, wohingegen Hämoptyse Aushusten von Bronchialschleim vermischt mit Blutschlieren darstellt. Die Begriffe werden jedoch oft nicht getrennt.

Mehr zu Bluthusten siehe hier.

Mehr zu Hämoptysen siehe hier.


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!