Vitamin-C-Mangel

Von Fachärzten verständlich geschrieben und wissenschaftlich überprüft

Vitamin C (Ascorbinsäure) ist für die Bildung von Bindegewebe und zur Stabilisierung der DNA in Zellkernen von Bedeutung. Ein Vitamin-C-Mangel führt daher zu einer Instabilität des Bindegewebes und ist nachteilig für die Funktion der Zellkerne. Er kommt heute nur noch selten vor. Bekannt geworden ist er durch den Skorbut der Seefahrer. Mehr dazu siehe hier.

Verweise


→ Auf facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!
→ Verstehen und verwalten Sie Ihre Laborwerte mit der
Labor-App Blutwerte PRO!

Autor der Seite ist Prof. Dr. Hans-Peter Buscher (siehe Impressum).