Magenspiegelung

Von Fachärzten verständlich geschrieben und wissenschaftlich überprüft

Als Magenspiegelung wird die innerliche Besichtigung des oberen Magendarmtrakts mit Hilfe eines Endoskops bezeichnet. Beurteilbar sind die Speiseröhre (Ösophagus), der Magen und der Zwölffingerdarm (Duodenum).

Weiter siehe hier.

Verweise


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!