Diabetisches Spätsyndrom

Von Fachärzten verständlich geschrieben und wissenschaftlich überprüft

Diabetisches Spätsyndrom bedeutet Kombination von Folgeerkrankungen des Diabetes mellitus, die sich nach längerer Laufzeit bei schlechter Blutzuckereinstellung entwickelt. Es bereitet sich bereits im Stadium eines Prädiabetes vor.

Übersicht: Zum diabetischen Spätsyndrom gehören in unterschiedlicher Ausprägung:

Zu den Folgen der Zuckerkrankheit siehe auch hier.


→ Auf facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!
→ Verstehen und verwalten Sie Ihre Laborwerte mit der
Labor-App Blutwerte PRO!


Verweise