Targetzellen

Targetzellen sind rote Blutkörperchen, die im gefärbten Zustand durch eine mittlere Farbverdichtung wie Schießscheiben imponieren; sie werden daher auch Schießscheiben-Erythrozyten bezeichnet. Sie kommen bei ausgeprägter Anämie vor, insbesondere bei der Thalassämie.

Mehr dazu siehe hier.

Verweise