Systemische Krankheiten

Systemische Krankheiten (oft auch als Systemkrankheiten bezeichnet) haben einen langwierigen, chronischen Verlauf und manifestieren sich im Körper an verschiedenstenen Organen und Gewebsstrukturen. Entsprechend ihrem Befallsmuster können sie daher sehr unterschiedliche klinische Bilder hervorrufen.

Infektionserkrankungen haben meist auch systemische Auswirkungen; im akuten Stadium gelten sie jedoch nicht als Systemerkrankungen. Bei chronischem und progredientem Verlauf können sie sich jedoch als Systemkrankheiten an verschiedenen Organen und Geweben manifestieren.


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!


Nicht infektiöse systemische Krankheiten

Beispiele sind:

Systemische Infektionskrankheiten

Beispiele sind: