Diabetische Vaskulopathie

Artikel aktualisiert am 3. März 2018

Als diabetische Vaskulopathie werden Gefäßveränderungen bezeichnet, die als Komplikation bei der Zuckerkrankheit auftreten. Sie gehört zu den häufigsten Krankheits- und Todesursachen weltweit. Ihre Vorbeugung und Therapie ist daher ein vordringliches Ziel der Gesundheitsvorsorge.

Dazu siehe unter „diabetische Angiopathie“.


Verweise


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!