Sodbrennen

Von Fachärzten verständlich geschrieben und wissenschaftlich überprüft

Sodbrennen ist ein brennendes Gefühl hinter dem Brustbein, das aus der Speiseröhre stammt. Es ist bei wiederholtem Auftreten als Zeichen einer Refluxkrankheit zu werten.


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!


Ursache

Ursache des Sodbrennens ist ein Reflux von Mageninhalt zurück in die Speiseröhre (gastroösophageale Refluxkrankheit, GERD = gastroesophageal reflux disease). Saurer Reflux kann Beschwerden machen, braucht es aber nicht. Bei physiologischem Reflux, den jeder Mensch hat, kommt es selten zu Beschwerden. Offenbar liegt vielfach eine erniedrigte Schmerzschwelle vor. Bei gehäuftem und verlängertem Reflux kann es zu einer Entzündung der Speiseröhre kommen (Refluxösophagitis).

Differenzialdiagnosen

Wichtigste Differenzialdiagnose ist die koronare Herzkrankheit mit retrosternal ausstrahlender Angina pectoris. In Frage kommen u. a. auch eine Mediastinitis, Tracheitis und das Tietze-Syndrom.

Diagnostik

Verweise

Patienteninfos

 


Autor der Seite ist Prof. Dr. Hans-Peter Buscher (siehe Impressum).