Oberbauchsonographie

Von Fachärzten verständlich geschrieben und wissenschaftlich überprüft

Bei der Oberbauchsonographie werden mit Hilfe einer Ultraschalluntersuchung die Organe und Strukturen des Oberbauchs erfasst:

  • Leber,
  • Gallenblase,
  • Gallenwege (intrahepatische Gallenwege und Ductus choledocus),
  • Bauchspeicheldrüse (Pankreas),
  • Milz,
  • Lymphknoten (paraaortal, Leberhilus)
  • Blutgefäße: Aorta, Arterien und Venen.

In der Regel werden die Nieren bei einer Oberbauchsonographie mit beurteilt.

→ Dazu siehe hier.


→ Auf facebook informieren wir Sie über Neues und Interessantes.
→ Verwalten Sie Ihre Laborwerte mit der
Labor-App Blutwerte PRO – mit Lexikonfunktion.


Verweise