Blaue Skleren

Blaue Skleren können ein klinisch-diagnostisches Symptom sein, das auf eine Erkrankung des Bindegewebes hindeutet, in einer leichten Form braucht ihnen jedoch keine diagnostische Bedeutung zuzukommen.

Eine bläuliche Verfärbung des Augenweiß findet sich bei:

  • Osteogenesis imperfecta (charakteristisches Symptom) [1] [2].
  • Ochronose [3],
  • Alport-Syndrom [4],
  • anderen Erkrankungen des Bindegewebes: beispielsweise Beschreibung blauer Skleren eines 6-jährigen Jungen mit Brachycephalie, Hypertelorismus und Gedeihstörung [5],
  • Minocyclin-Langzeitbehandlung (z. B. einer Acne vulgaris; Verfärbung der Skleren bedingt durch Einlagerung eines Minocyclin-Oxidationsprodukts [6]).

Verweise


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!


Literatur

  1. ? Z Rheumatol. 2008 May;67(3):237-8
  2. ? N Engl J Med. 1998 Oct 1;339(14):966
  3. ? Dermatol Online J. 2010 Nov 1;16(11):6
  4. ? J Assoc Physicians India. 2003 May;51:510-1
  5. ? Clin Dysmorphol. 2001 Jan;10(1):69-70
  6. ? Neth J Med. 2014 Jan;72(1):33, 37