Spastisches Kolon

Definition

Ein spastisches Kolon ist gekennzeichnet durch die Neigung des Dickdarms zu krampfartigen Kontraktionen (Dyskinesie) und ist meist Ausdruck eines Reizdarmsyndroms.


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!


Symptomatik

Die Symptomatik ist geprägt durch eine Verstopfung und häufige Darmkrämpfe. Weil das Allgemeinbefinden meit dabei nicht wesentlich gestört ist, also kein allgemeines Krankheitsgefühl besteht und die Symptomatik sich über lange Zeit zurückverfolgen lässt, ist in solchen Fällen die Wahrscheinlichkeit einer funktionellen Störung hoch. Im Einzelnen lassen sich folgende Symptome eruieren:

Differentialdiagnosen

Wie häufig bei funktionellen Störungen ist der Ausschluss einer organischen Krankheit manchmal aufwändig.

Insbesondere sollte eine obstruktive Passagestörung im Bereich des Magendarmkanals sicher genug ausgeschlossen werden. Eine solche Störung z. B. durch einen inneren Verwachsungsstrang kann schwer zu entdecken sein und erfordert letztlich oft eine Bauchspiegelung (Laparoskopie).

Verweise

Patienteninfos

 


Autor der Seite ist Prof. Dr. Hans-Peter Buscher (siehe Impressum).