Miktionsstörungen

Alle Artikel sind von Fachärzten geschrieben und wissenschaftlich überprüft. Aussagen sind mit Referenzen belegt. Wir fördern das Verständnis wissenschaftlicher Aussagen!

Miktionsstörungen sind Störungen beim Wasserlassen. Zu ihnen gehören Missempfindungen bei der Miktion sowie auffällige Veränderungen der Urinmenge und des Harnstrahls und der Häufigkeit des Harndrangs.

Zu den Miktionsstörungen zählen:

Verweise

 


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!