Facies diabetica

Als Facies diabetica wird ein besonderer Gesichtsaspekt beim Diabetes mellitus bezeichnet. Typisch sind eine vermehrte Fetteinlagerung unter der Haut, die zu ungewöhnlicher Faltenfreiheit führt, sowie eine Rötung des Gesichts (Rubeosis diabetica). Beides zusammen vermittelt ein “gesund” und “jugendlich” wirkendes Aussehen, was jedoch nicht dem Alter und tatsächlichen Gesundheitszustand des Patienten entspricht. Die Facies diabetica ist ein klinisches Zeichen, das bereits prima vista an einen Diabetes mellitus denken lässt.

Mehr dazu hier.