Canakinumab

Canakinumab (Ilaris®) ist ein menschlicher monoklonaler Antikörper, der gegen Entzündungsvorgänge im Körper wirkt. Es senkt die Entzündungsmarker im Blut, was insbesondere am hoch sensitiven CRP abgelesen werden kann. Er hemmt Interleukin-1ß und führt zu einer Unterbrechung seines Signalwegs.


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!


Wirkungen

Studien zeigten einen günstigen Effekt bei folgenden Erkrankungen:

  • Herzinfarkt (Senkung des Reinfarktrisikos) (N Engl J Med. 2017 Sep 21;377(12):1119-1131. doi: 10.1056/NEJMoa1707914) (siehe hier),
  • familiäres Mittelmeerfieber (Expert Rev Clin Immunol. 2017 May;13(5):393-404. doi: 10.1080/1744666X.2017.1313116),
  • Juvenile idiopathische Arthritis (Expert Rev Clin Pharmacol. 2016 Aug;9(8):1015-24. doi: 10.1080/17512433.2016.1204910),
  • Cryopyrin-assoziiertes periodisches Syndrom (CAPS, gekennzeichnet durch Überproduktion von IL-1) (N Engl J Med 2009;360:2416-2425),
  • Kawasaki-Syndrom (eine akut entzündliche Vaskulitis bei Kindern unter 5 Jahren; hier vermutlich günstige Wirkung) (Front Pharmacol. 2017 Mar 28;8:163. doi: 10.3389/fphar.2017.00163).

Siehe auch IL-1-Hemmung durch Anakinra.

Verweise