Funktionelle Hyperbilirubinämie

Die funktionellen Hyperbilirubinämien sind gekennzeichnet durch eine Erhöhung der Bilirubinkonzentration im Serum, die sich nicht auf eine Lebererkrankung oder Hämolyse zurückführen läßt. Gemeinsam ist diesen Syndromen ein genetisch determinierter Defekt im Stoffwechsel des Bilirubins.

Einteilung

Zu ihnen gehören folgende Syndrome


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!