Dieter Stracke

Alle Artikel sind von Fachärzten geschrieben und wissenschaftlich überprüft. Aussagen sind mit Referenzen belegt. Wir fördern das Verständnis wissenschaftlicher Aussagen!

Dr. Dieter Stracke, der hier über seine Arbeit als Arzt in Dritte-Welt-Ländern berichtet, war chirurgischer Chefarzt am Krankenhaus Kredenbach. Nach Studium in Freiburg und Ausbildung zum Chirurgen hatte er bereits in den 1970er Jahren für 3 Jahre als Arzt in einem peripheren Krankenhaus in Sambia gearbeitet. Nach seiner Pensionierung nahm er an mehreren Auslandseinsätzen teil, so im Südsudan (Darfur), in Liberia, in Sri Lanka und in Papua-Neuguinea. Auf eine Anfrage … hin hatte er sich 2010 bereit erklärt, auch im Katastrophengebiet von Haiti zu helfen. Wenige Tage vor seiner Abreise wurde er unerwartet schwer krank und verstarb. Vor seinem Tod hat er der Veröffentlichung seiner privaten Rundmails im Rahmen der MedicoConsult-Seiten ausdrücklich zugestimmt.

Die Berichte von seiner ärztlichen Tätigkeit in der Dritten Welt sind in seltener Weise informativ und eindrücklich. Sie werden besonders für diejenigen interessant sein, die sich mit dem Gedanken eines humanitären Auslandseinsatzes tragen und sich darauf vorbereiten wollen.

Die Berichte geben zudem Zeugnis von einem großartigen Menschen, dessen Andenken wir wahren möchten.