Neuste Beiträge

Duplexsonographie der Leber

Die Duplexsonographie der Leber ist eine Methode zur Untersuchung des Blutflusses der in der Leber gelegenen und die Leber versorgenden Blutgefäße. Sie wird ergänzt durch die Duplexuntersuchung der
Mehr lesen

Leberherde im MRI

Leberherde sind im MRI (MRT-Bild; MRT = Magnetresonanztomographie; MRI = magnetic resonance imaging) sehr gut darstellbar. Die Methode kommt ohne Strahlenbelastung aus. Mit Hilfe verschiedener Kontrastmitteln (KM) und
Mehr lesen

Kolon-Kapselendoskopie

Die Kolon-Kapselendoskopie (Colon capsule endoscopy (CCE)) ist eine seit 2006 eingeführte Methode zur Diagnostik von Polypen und Tumoren im Dickdarm, die nicht oder nur minimal invasiv ist. Sie
Mehr lesen

Lungentumor

Lungentumor bedeutet Raumforderung in den Lungen. Die Diagnostik erfolgt durch bildgebende Verfahren, Bronchoskopie und Untersuchung einer Gewebeprobe. Sie dient der Klärung der Behandlungsoptionen. Der Begriff Lungentumor ist zwar
Mehr lesen

Anaplastische Lymphomkinase

Die anaplastische Lymphomkinase (ALK) ist ein Enzym (eine Tyrosinkinase), welches die Ausbreitung von Krebszellen fördert. ALK-Hemmer werden zur Krebstherapie eingesetzt (s. u.). ALK weist Ähnlichkeiten mit einer Unterfamilie
Mehr lesen

Crizotinib

Crizotinib ist der erste auf dem Reißbrett entworfene und chemisch konstruierte Hemmstoff für das Enzym ALK, welches, wenn hochreguliert, zu unkontrolliertem Wachstum von Krebszellen führt 1)Ann Pharmacother. 2013
Mehr lesen

Ankylosierende Spondylitis

Die ankylosierende Spondylitis (Morbus Bechterew) ist eine schmerzhafte chronisch entzündliche Erkrankung der Wirbelsäule. Sie kann zur Wirbelsäulenversteifung führen. Ein Frühzeichen sind nächtliche Rückenschmerzen. Die Behandlung ist vielschichtig und
Mehr lesen

Chylöser Aszites

Chylöser Aszites bedeutet Bauchwasser durch Austritt von Lymphe in die Leibeshöhle. Dies ist ein Befund, der wegen seiner häufig bösartigen Ursache zu weiterer Diagnostik veranlasst 1)ISRN Hepatol. 2014;
Mehr lesen

Magenoperation zur Gewichtsabnahme

Eine Magenoperation zur Gewichtsabnahme (bariatrische Operation) ist für Menschen mit starkem Übergewicht (Adipositas) oft eine sehr sinnvolle Behandlungsmethode, insbesondere wenn bereits eine Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) vorliegt. Sie führt
Mehr lesen