Kategorie: Laborwerte

Triglyzeride

Triglyzeride (TG) werden zur Erkennung von Fettstoffwechselstörungen mit Arterioskleroserisiko bestimmt. Es ist die chemische Bezeichnung für Neutralfette.
Mehr lesen

Erythrozyturie

Erythrozyturie bedeutet Ausscheidung roter Blutkörperchen (Erythrozyten) mit dem Urin. Es wird die nur mikroskopisch erkennbare Erythrozyturie von der makroskopisch durch Rotfärbung des Urins erkennbaren Hämaturie unterschieden. Normalerweise gelangen
Mehr lesen

Calprotectin

Calprotectin ist ein Protein neutrophiler Granulozyten. Es gelangt bei Entzündungen der Darmwand und bei Blutungen aus Adenomen und Darmtumoren in das Darmlumen und eignet sich dafür als diagnostischer
Mehr lesen

Hyperkapnie

Hyperkapnie bedeutet erhöhter CO2-Gehalt des Bluts. Häufigste Ursache ist eine Gasaustauschstörung in den Lungen. Ein starker CO2-Anstieg in toxische Bereiche führt zur CO2-Narkose. → Über facebook informieren wir
Mehr lesen

Urinuntersuchung

Die Urinuntersuchung erlaubt Rückschlüsse auf Erkrankungen des Harntrakts und der Nieren sowie auch mancher Stoffwechselkrankheiten, wie dem Diabetes oder der Gicht. → Über facebook informieren wir Sie über
Mehr lesen