Kategorie: Magendarmkrankheiten

Die Speiseröhre

Die Speiseröhre (medizinisch: Ösophagus) verbindet Mund und Rachen mit dem Magen. Er stellt einen mit Schleimhaut ausgekleideten Schlauch dar, der von einer Ring- und Längsmuskulatur
Read More

Erosive Gastritis

Die erosive Gastritis ist eine Magenschleimhautentzündung, bei der die Schleimhaut oberflächlich an mehreren Stellen defekt ist. Die Schleimhautdefekte sind unterschiedlich groß. Je nach Größe und
Read More

Cardiainsuffizienz

Die Cardiainsuffizienz stellt eine Inkompetenz oder Undichtigkeit des Verschlussmechanismus am Mageneingang (= des unteren Ösophagussphinkters) dar. Sie ist eigentliche Ursache einer Refluxkrankheit. → Über facebook
Read More

Hiatusgleithernie

Die Hiatusgleithernie ist ein Gleitbruch des obersten Magenteils (Cardia) durch die Zwerchfelllücke für die Speiseröhre. Sie ist relativ häufig Ursache einer Refluxkrankheit. → Über facebook
Read More

Hiatushernie

Definition Die Hiatushernie ist ein Zwerchfellbruch, bei dem sich Magenanteile oberhalb des Zwerchfells befinden. Wenn sie ständig dorthin verschoben sind, handelt es sich um eine
Read More

GERD

Definition GERD wird als Akronym für “gastroesophageal reflux disease” verwendet. Verweise Refluxkrankheit Barrett-Ösophagus Ösophaguskarzinom Patienteninfos Die Speiseröhre (Ösophagus)  
Definition Achalasie ist eine Störung des ösophagealen Schluckaktes durch mangelhafte Erschlaffung des Verschlussmechanismus zum Magen hin (unterer Ösophagussphinkter). Sie ist häufig begleitet von propulsiver Peristaltik
Read More

Ösophagospasmus

Ösophagospasmus bezeichnet eine heftige Verkrampfung der Speiseröhre. Der spastische Ösophagus kann sich bei starker Ausprägung im Röntgenbild als “Nußknackerösophagus” darstellen. Eine plötzlich sich einstellende Verkrampfung
Read More

Ulcus Dieulafoy

Das Ulcus Dieulafoy ist ein kleiner Schleimhautdefekt der Magenschleimhaut, aus dem es stark blutet. Ursache ist eine Gefäßmissbildung im Magen, bei der eine Arteriole besonders
Read More

Omeprazol

Omeprazol ist ein Medikament zur Hemmung der Säurebildung im Magen. Es gehört zu den Protonenpumpenhemmern (PPI), die die Bildung von Salzsäure unterdrücken, und ist bei
Read More