Kategorie: Lungenkrankheiten

SARS

SARS ist das Akronym für „Schweres akutes respiratorisches Syndrom“. Es ist eine zuerst in China 2002 aufgetretene schwere virale Lungenentzündung. Sie verbreitete sich zunächst weltweit,
Read More

Atypische Pneumonie

Die atypische Pneumonie ist eine Lungenentzündung ohne diagnoseweisenden klinischen Untersuchungsbefund (auskultatorisch und perkutorisch) und meist ohne Leukozytose. Sie wird von der herkömmlichen Pneumonie abgegrenzt, da
Read More

Respiratorische Insuffizienz

Definition Respiratorische Insuffizienz bedeutet Ateminsuffizienz (siehe auch dort). Respiratorische Partialinsuffizienz: im Blut erniedrigtes pO2 (Hypoxie) und nicht erhöhtes pCO2. Respiratorische Globalinsuffizienz: im Blut erniedrigtes pO2
Read More

Pneumologie

Die Pneumologie ist ein Fachgebiet der Inneren Medizin, das sich mit Erkrankungen der Atemwege und der Lunge beschäftigt. Asthma bronchiale Extrinsic Asthma Allergisches Asthma Intrinsic
Read More

Shisha-Rauchen

Shisha-Rauchen (Rauchen einer Wasserpfeife) ist eine gemeinschaftsbildende Tradition im nahen Osten, bei der Tabakqualm durch eine Wasser enthaltende Flasche gefiltert inhaliert wird. Die Wasserpfeifentradition breitet
Read More

Rauchen

Rauchen gehört mit Alkohol und Drogen zu den Hauptursachen von Erkrankungen, die einen chronischen Verlauf nehmen und vorzeitig zum Tode führen. Da Rauchen wohlig macht,
Read More

Pneumonie

Pneumonie bedeutet Lungenentzündung. Sie wird von Bakterien, Viren oder selten auch Pilzen ausgelöst und spielt sich in den Alveolen, dem Lungenparenchym oder beidem ab. Leitsymptome
Read More

Asthma

Asthma leitet sich aus dem Griechischen ab und bedeutet Atemnot. Es gibt verschiedene Ursachen für Asthma im Sinne von Atemnot: eine Lungenkrankheit (Bronchialasthma), eine Herzkrankheit
Read More