Kategorie: Leberkrankheiten

Obstruktive Cholestase

Obstruktive Cholestase bedeutet Stillstand (Stase) der Galle durch eine Verengung oder einen vollständigen Verschluss (Obstruktion) im Bereich der Gallenwege. Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren
Mehr lesen

Cholelithiasis

Cholelithiasis bedeutet Vorliegen von Gallensteinen (Konkrementen) in der Gallenblase und/oder den Gallenwegen. Das Wichtigste Kurzgefasst Cholelithiasis bedeutet , dass Gallensteine, aber nicht automatisch ein Gallensteinleiden vorliegt. Denn die
Mehr lesen

Therapie der Cholelithiasis

Die Therapie der Cholelithiasis (Gallensteinleiden) richtet sich nach verschiedenen Bedingungen, so vor allem nach der Zahl der Steine, der Symptomatik, dem Alter und eingetretenen Komplikationen. -> Zum Cholelithiasis
Mehr lesen

Hepatische Enzephalopathie

Die hepatische Enzephalopathie ist ein schwerwiegendes Lebrsymptom. Hepatisch bedeutet mit der Leber (Hepar) zusammenhängend, Enzephalopathie bedeutet Funktionsstörung des Gehirns (Encephalon). Als hepatische Enzephalopathie wird damit eine Funktionsstörung des
Mehr lesen

HELLP-Syndrom

Das HELLP-Syndrom ist eine Schwangerschaftskomplikation mit Leberschädigung und Veränderungen im Blutbild. HELLP ist ein Akronym für hemolysis, elevated liver enzymes, low platelet count. → Über facebook informieren wir
Mehr lesen

Pfortaderthrombose

Pfortaderthrombose bedeutet vollständiger oder teilweiser Verschluss der Pfortader (Vena portae) durch ein Blutgerinnsel (Thrombus). Das Wichtigste Kurzgefasst Eine Pfortaderthrombose ist die Ablagerung eines Blutgerinnsels in der Pfortader, also
Mehr lesen

Therapie der PBC

Die Therapie der PBC ist abhängig von Stadium und Geschwindigkeit des Fortschreitens der Erkrankung. Sie muss individuell angepasst werden. Die primär biliäre Cholangitis (früher „primär biliäre Zirrhose“, PBC)
Mehr lesen

Morbus Wilson

Der Morbus Wilson, auch als Wilson-Krankheit oder hepatolentikuläre Degeneration bezeichnet, ist eine genetisch bedingte Kupferspeicherkrankheit, die unbehandelt tödlich verläuft. Heute gibt es wirksame Behandlungsmöglichkeiten. 1)Therap Adv Gastroenterol. 2017
Mehr lesen

Alpha1-Antitrypsinmangel

Der Alpha1-Antitrypsinmangel (AAT-Mangel) ist eine seltene genetisch bedingte Stoffwechselstörung mit Auswirkungen auf verschiedene Organe des Körpers, vor allem auf die Lungen und die Leber. Die Erkrankung wird als
Mehr lesen