Kategorie: Infektionskrankheiten

Hepatitis-C-Therapie

Die Optionen einer Hepatitis-C-Therapie haben sich durch die Einführung von DAA’s („direct acting antivirals“) erheblich verbessert (zur Hepatitis C siehe hier). Ziel ist es bisher gewesen, die Symptome
Mehr lesen

Hepatitis C FAQ

Die Seite „Häufige Fragen zur Hepatitis C (Hepatitis C FAQ)“ sammelt das Wichtigste zur Leberentzündung mit dem Hepatitis-C-Virus. Zur Hepatitis C Hepatitis C – einfach erklärt Hepatitis C
Mehr lesen

Hepatitis C

Die Hepatitis C ist eine infektiöse Leberentzündung durch das Hepatitis-C-Virus (HCV). Sie ist die häufigste Ursache einer weder durch das Hepatitis-A-Virus (HAV) noch durch das Hepatitis-B-Virus (HBV) ausgelösten
Mehr lesen

Ombitasvir

Ombitasvir (ABT-267) ist ein bereits im pikomolaren Bereich hochwirksames orales Medikament zur Behandlung der Hepatitis C. Es ist ein pan-genotypischer Inhibitor von HCV-NS5A mit günstigen Eigenschaften (hohe Wirksamkeit,
Mehr lesen

Helicobacter pylori

Helicobacter pylori (H.p.) ist ein Bakterium, welches in der Magenschleimhaut entdeckt wurde und der häufigste Auslöser einer Gastritis ist. Es fördert die Entstehung einer peptischen Ulkuskrankheit, des Magenkarzinoms
Mehr lesen

Herpes zoster

Herpes zoster bedeutet Gürtelrose; er wird medizinisch oft als „Zoster“ abgekürzt. Englische Bezeichnung: „shingles“. Es handelt sich beim Herpes zoster um entlang eines Dematoms (Versorgungsgebiet eines sensiblen Nerven)
Mehr lesen

Impfung

Definition Eine Impfung (Vaccination) dient der Erhöhung eines spezifischen immunologischen Schutzes gegen einen Infektionserreger durch Anregung des körpereigenen Immunsystems (aktive Immunisierung) oder durch Zufuhr eines Hyperimmunserums, das bereits
Mehr lesen