Kategorie: Herzkrankheiten

Klappenerkrankungen des Herzens

Klappenerkrankungen des Herzens sind am rechten Herzen Trikuspidalinsuffizienz Trikuspidalstenose Pulmonalinsuffizienz Pulmonalstenose am linken Herzen Aorteninsuffizienz Aortenstenose Mitralinsuffizienz Mitralstenose → Über facebook informieren wir Sie über
Read More

NYHA-Stadien

Die NYHA-Klassifikation der New-York-Heart-Assocation (NYHA) dient der Einteilung der Herzleistungsfähigkeit bei Herzkrankheiten verschiedener Ursache. Speziell die Herzinsuffizienz wird in NYHA-Stadien eingeteilt. NYHA-Stadium Charakteristik NYHA I
Read More

Tako-Tsubo-Kardiomyopathie

Die Tako-Tsubo-Kardiomyopathie (oft auch Takotsubo geschrieben; im Amerikanischen: transient left ventricular apical ballooning syndrome, takotsubo cardiomyopathy, broken heart syndrome) ist eine Differenzialdiagnose des akuten Koronarsyndroms.
Read More

Kalziumantagonisten

Definition Kalziumantagonisten sind medikamentöse wirksame Substanzen, die den Kalziumeinstrom in die Zellen vermindern. Sie wirken als Kalziumkanalblocker. Pathophysiologie Die extrazelluläre Kalziumkonzentration ist sehr viel größer
Read More

Echokardiographie

Definition Die Echokardiographie ist eine Untersuchung des Herzens mit Ultraschall. Häufig gebrauchte Kurzbezeichnung: Herzecho Aussagekraft Die Untersuchung gibt Aufschluss über wichtige Aspekte der Morphologie und
Read More

Ergometrie

Die Ergometrie ist eine Übersichtsuntersuchung auf eine koronare Herzkrankheit, eine Herzinsuffizienz bei Belastung oder eine Belastungshypertonie. Ergometrie-Durchführung Ergometrie bedeutet Belastungs-EKG. In der Regel wird eine
Read More

Angina pectoris

Angina pectoris bedeutet wörtlich “Herzenge”. Es handelt sich um dumpfe beengende und beklemmende Beschwerden im linken und mittleren Brustraum, die typischerweise bei körperlicher Belastung, hohem
Read More

EKG

EKG bedeutet Elektrokardiogramm. Es handelt sich um eine übliche Untersuchungsmethode des Herzens zur Diagnostik von Herzrhythmusstörungen, Durchblutungsstörungen des Herzens, Herzinfarkt und vielen weiteren Erkrankungen des
Read More

Herzschrittmacher

Herzschrittmacher, oft nur als „Schrittmacher“ bezeichnet oder als „SM“ abgekürzt (engl. Pacemaker, PM), sind technische Geräte zur Stimulierung des Herzens. Sie regen die Herzmuskulatur zur
Read More

Pulsus paradoxus

Pulsus paradoxus beschreibt einen systolischer Blutdruckabfall über 10mmHg bei Inspiration. Untersuchung Mit einer Blutdruckmanschette wird der systolische Druck bestimmt, bei dem erstmals Korotkof-Geräusche in Exspiration,
Read More