Kategorie: Entzündung

Bronchitis

Definition Die Bronchitis ist eine Entzündung der Atemwege. Sie kann akut oder chronisch verlaufen und immer wieder aufflammen (akute Exacerbation). Oft besteht dabei eine Verengung (Obstruktion) der Atemwege
Mehr lesen

Cholangitis

Cholangitis bedeutet Entzündung der Gallenwege. Sie kann bakteriell verursacht sein und akut, hoch fiebrig und lebensbedrohlich verlaufen, sie kann aber auch ohne infektiösen Auslöser durch autoimmunologische Vorgänge entstehen
Mehr lesen

Chronische Bronchitis

Die chronische Bronchitis ist eine chronische Entzündung der großen Atemwege. Sie führt zu chronischem Husten mit Auswurf, Atemnot und auf die Dauer zu einer Rechtsherzbelastung. Die Behandlung sollte
Mehr lesen

Enteritis

Enteritis bedeutet Entzündung der Dünndarmschleimhaut. Sie beginnt in den meisten Fällen akut und stoppt in der Regel nach kurzer Zeit von selbst. Auslöser sind Bakterien oder Viren. In
Mehr lesen

Laquinimod

Laquinimod ist ein kleines oral wirksames niedermolekulares Molekül, die das Immunsystem in der Peripherie wie auch im Gehirn beeinflusst. Seine ungewöhnliche Wirksamkeit wurde zuerst bei der Unterdrückung der
Mehr lesen

Entstehung des Morbus Crohn

Die Entstehung des Morbus Crohn, einer chronisch entzündlichen Darmkrankheit, wird durch neue Untersuchungen klarer. Eine abnorme Entzündungsreaktion der Darmschleimhaut hängt offenbar mit einer erheblich veränderten Keimbesiedlung des Darms
Mehr lesen

Lymphozyten

Lymphozyten sind eine Sonderform der weißen Blutkörperchen (Leukozyten). Im Differenzialblutbild imponieren sie als rundkernige Zellen mit meist schmalem Zytoplasmasaum; wenige weisen einen etwas breiteren Saum auf; bei der
Mehr lesen

Familiäres Mittelmeerfieber

Familiäres Mittelmeerfieber (Familial Mediterranean Fever, FMF) ist ein vorwiegend im Mittelmeerraum verbreitetes monogenetisches und periodisch auftretendes Fiebersyndrom. Die immer wieder auftretenden Fieberschübe sind nicht durch eine Infektion oder
Mehr lesen

Makrophagen

Makrophagen (engl: macrophages) sind große Fresszellen (Phagozyten), die eine wesentliche Rolle bei der Sofortabwehr des Körpers von Bakterien und bei Abräumvorgängen untergegangener, alternder oder tumoröser Zellen spielen. Sie entwickeln
Mehr lesen