Verschlussikterus

Definition

Verschlussikterus ist eine Gelbsucht (Ikterus), die durch Rückstau der Galle infolge eines Abflusshindernisses zustande kommt. Synonym: obstruktive Cholestase.

Zur Funktion der Galle siehe hier.


Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!


Ursachen

Ein Abflusshindernis im Bereich der ableitenden Gallenwege kann bedingt sein durch

Differenzialdiagnosen

Symptome

Neben der Gelbfärbung der Skleren (Augenweiß wird gelb, Sklerenikterus) und der Haut (Ikterus) treten dunkler Urin und heller (bzw. entfärbter) Stuhl auf. Oft wird über generalisierten Juckreiz geklagt.

Diagnostik

Therapie

Je nach Ursache und Lage der Abflusshindernisses:

  • endoskopische Therapie: z. B. Steinextraktion, Stenteinlage, perkutane transhepatische Drainage (PTD), Drainage durch eine nasobiliäre Sonde nach außen;
  • operative Therapie (z. B. Resektion eines Tumors oder eine biliodigestive Anastomose)

Verweise