Leberzellen

Leberzellen werden als “Hepatozyten” bezeichnet. Es sind relativ große, sehr stoffwechselaktive Zellen, die für die Funktion der Leber als zentrales Stoffwechselorgan des Körpers verantwortlich sind. Sie stellen beispielsweise Energie in Form von Glukose bereit, synthetisieren Eiweißkörper des Bluts, so z. B. auch Albumin und viele Gerinnungsfaktoren, entgiften toxische Substanzen und bilden Galle, mit der viele Stoffwechselendprodukte ausgeschieden werden, und die im Darm für die Verdauung von Fett erforderlich ist.

→ Dazu siehe hier.

Verweise

 


→ Über facebook informieren wir Sie über Neues auf unseren Seiten!
→ Verstehen und verwalten Sie Ihre Laborwerte mit der
Labor-App Blutwerte PRO!