Gastroenterologie

Definition

Gebiet der Inneren Medizin, das sich mit Erkrankungen des Verdauungstrakts befasst. Dazu gehören Ösophagus (Speiseröhre), Magen, Dünndarm (mit Zwölffingerdarm), Dickdarm, Pankreas (Bauchspeicheldrüse), Leber und Gallenwege (inklusive der Gallenblase).

Verweise

Patienteninfos