EGIST

Definition

eGIST ist das Akronym von “extragastrointestinaler Stromatumor”

Bedeutung

Der Tumor ist histologisch ganz ähnlich einem Leiomyosarkom und lässt sich von ihm am ehesten durch genetische Analyse differenzieren [1]. Die enge Verwandschaft zu gastrointestinalen Stromatumoren erklärt die gemeinsame hohe Ansprechrate auf Tyrosinkinasehemmer wie Imatinib. Auch gastrointestinale Stromatumoren sind manchmal schwer von einem Leiomyosarkom zu unterscheiden; eine Arbeitsgruppe findet zwei Gene zur Unterscheidung [2], was bei der Therapiewahl eine Bedeutung erlangen kann.

Verweise

Literatur

  1. ? Gynecol Oncol. 2006 May;101(2):363-6
  2. ? Proc Natl Acad Sci U S A. 2007 Feb 27;104(9):3414-9

-> Siehe auch: Non-Hodgkin-Lymphom