Übergewicht

Definition

Übergewicht wird definiert als Body Mass Index (BMI) zwischen 25 und 29,99 kg/qm.

Bedeutung

Ein BMI zwischen 25 und 29,99 kg/qm kann je nach Konstitution und Alter noch als normal gelten, besonders wenn bei Sportlern dem erhöhten Körpergewicht eine vermehrte Muskelmasse zugrunde liegt. Bei vermehrter Fettmasse, speziell bei vermehrtem Bauchfett, besteht jedoch bereits ein gering erhöhtes Risiko für folgende Krankheiten:

Diese Krankheitsrisiken steigen mit dem Gewicht. Bei weiterer Gewichtszunahme kann das Stadium einer Adipositas erreicht werden, in dem das Risiko hoch wird.

Es gibt Hinweise darauf, dass Überernährung zu einer erhöhten Bereitschaft führt, eine Autoimmunkrankheit zu entwickeln [1].

Verweise

Literatur

  1. ? Endocr Regul. 2009 Sep;43(4):157-68