Herzinsuffizienz in Bildern

Hier finden sie eine Bildergallerie zum Thema Herzinsuffizienz mit Darstellung von klinischen Symptomen und Befunden der Bildgebung.

Klinische Symptome


Nativbefund
Mit Beschriftung
Erklärung
Ödem-Fingerdelle.jpg
Ödem Delle.jpg
Ödeme

Durch den Rückstau des Bluts in das venöse System bei Rechtsherzinsuffizienz kommt es zu vermehrter Wassereinlagerung in den Geweben. Bei Druck auf ödematöses Gewebe bleibt typischerweise eine Delle zurück.

→Mehr zu Ödemen.
→Mehr zu Anasarka.
→Mehr zur Rechtsherzinsuffizienz.

Halsveneneinflußstauung-01.jpg
Halsveneneinflussstauung-01 label.jpg
Halsveneneinflussstauung

Bei Rechtsherzinsuffizienz staut sich das Blut in der Vena cava superior bis zur Vena jugularis auf. Bei ca. 45 Grad geneigtem Oberkörper sind gestaute Halsvenen sichtbar. Der positive Venenpuls kommt durch eine Trikuspidalklappeninsuffizienz zustande

→Mehr zur Halsvenenstauung.
→Mehr zur Herzinsuffizienz.
→Mehr zur Trikuspidalinsuffizienz.

Venenstauung bei herzinsuffizienz.jpg
Venenstauung-bei-herzinsuffizienz label.jpg
Stauung des sublingualen Venenplexus

Bei massiver Herzinsuffizienz staut sich das Blut vor dem rechten Herzen soweit auf, dass neben der Halsvene (V.jugularis) auch der Venenplexus unter der Zunge gestaut wird.

→Mehr zu Herzinsuffizienz.

Röntgen-Thorax


Nativbefund
Mit Beschriftung
Erklärung
Lungenstauung Rö-Thorax-01.jpg
Lungenstauung-Roe-Thorax-01 label.jpg
Zentrale Lungenstauung

Eine Linksherzinsuffizienz führt konsekutiv zu einer Lungenstauung. Eine zentrale Lungenstauung ist durch eine beginnende Flüssigkeitseinlagerung in Hilusnähe der Lungen erkennbar. Dies ist der erste Schritt zum Lungenödem.

→Mehr zum Lungenödem.
→Mehr zur Linksherzinsuffizienz.

Lungendem-Rö-01g.jpg
Lungendem-Roe-01g label.jpg
Zentrale und periphere Lungenstauung

Im ausgeprägtem Stadium staut sich die Flüssigkeit sowohl in Hilusnähe als auch in der Peripherie. Es handelt sich um einen Blutstau und ein interstitielles Ödem. Im Röntgenbild imponiert eine diffuse Verschattung mit Hilusbetonung.

→Mehr zum Lungenödem.
→Mehr zur Linksherzinsuffizienz.

Pleuraerguss-Rö-Th.jpg
Pleuraerguss-Roe-Th label.jpg
Pleuraerguss

Rechtsseitiger Pleuraerguss bei überwiegender Rechtsherzinsuffizienz. Prominenter Pulmonalbogen bei pulmonaler Hypertonie, die die Rechtsherzinsuffizienz bedingt.

→Mehr zum Pleuraerguss.
→Mehr zur pulmonaler Hypertonie.
→Mehr zur Rechtsherzinsuffizienz.

Sonographie

→Mehr zur Sonographie und speziell zur Sonographie der Leber

Nativbefund
Mit Beschriftung
Erklärung
Stauungsleber bei Rechtsherzinsuffizienz-Sono-02.jpg
Stauungsleber-bei-Rechtsherzinsuffizienz-Sono-02 label.jpg
Stauungsleber

Aufgrund der Herzinsuffizienz staut sich das Blut vor dem rechten Herzen bis zur Leber an. Dort findet man sonographisch eine erweiterte untere Hohlvene mit vergrösserten Lebervenenästen.

→Mehr zur Stauungsleber.
→Mehr zur Rechtsherzinsuffizienz.
→Mehr zur Sonographie der Leber.

Verweise